Homepage erstellen

Wenn Sie eine Homepage erstellen wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten, die wir Ihnen auf unserem Projekt vorstellen wollen.Dazu gehören sowohl einfache Methoden als auch Solche, die einen etwas größeren Aufwand bedeuten. Mit den einfacheren Methoden haben Sie natürlich weniger Möglichkeiten als mit den Aufwendigeren.Dies bezieht sich sowohl auf die Gestaltung der Webseite und die Möglichkeit etwas umzubauen, sofern Änderungen erwünscht sind, als auch auf die Chancen sich in der Suchmaschine weiter vorne zu platzieren. Deshalb sollten Sie sich zu Beginn klar machen, was Sie mit Ihrer Homepage erreichen wollen, noch bevor Sie Ihre Homepage erstellen.

Homepage erstellen: die einfachste Lösung zuerst

Wenn Sie nur eine kleine eigene Homepage erstellen wollen, z.B. als Familienseite, oder um sich selbst mit Ihrem Hobby zu präsentieren, reicht Ihnen unter Umständen ein eigener Blog, den Sie kostenlos bei diversen Anbietern betreiben können. Allerdings haben sie dabei keinen eigenen Domainnamen, sondern Sie sind nur unter einer Subdomain erreichbar. Diese sieht dann etwa so aus: www.ihr-name.bloganbieterxyz.de zumindest wenn Ihr Bloganbieter unter www.bloganbieterxyz.de ein Portal betreibt und Ihnen die Möglichkeit einräumt sich eine Subdomain einzurichten. Bei manchen Anbietern aber sind Sie nicht auf einer Subdomain, sondern in einem Unterverzeichnis, sodass das die dann beispielsweise unterwww.bloganbieterxyz.de/12-2011/ihr-name.php erreichbar sind. Das sieht nicht gut aus, und lässt sich auch nur schwer merken, wenn Sie z.B. Ihren Bekannten erzählen wollen, unter welcher Internetadresse Sie erreichbar sind. Auf diesen Blogs ist dafür meistens ein kleines Softwarepaket installiert, welches sie dann kostenlos zum Homepage erstellen nutzen können. Auch dies kostet aber eine gewisse Zeit um sich einzuarbeiten, insgesamt geht es aber dann doch recht flott. 

Homepage erstellen: eine richtige eigene homepage mit eigener Domain und eigenem Layout

Wenn Sie die zuvor genannten Nachteile stören sollten, können bessere Methoden gewählt werden wenn Sie Ihre Homepage erstellen wollen. Dazu sollten Sie aber bereit sein 10 bis 20,- Euro im Jahr auszugeben, sind dann aber unter einer eigenen Internetadresse (Domain) wie z.B. www.ihr-name.de oder Beispielsweise www.unsere-band-xyz.de erreichbar, was für die Leute die Sie kennen natürlich auch leicht zu merken ist, und auch gleich viel besser aussieht. Alles was dann noch dazu kommt kostet meistens nichts.Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen nun erklären, mit welchen besseren Methoden Sie Ihre Homepage erstellen können.
Image